Master Data Management

Stammdaten sind das Rückgrat der IT-getriebenen Unternehmenswelt. Unsere Spezialisierung liegt auf den Material- und Lieferantenstämmen.

Unter Stammdatenmanagement verstehen wir die Bereinigung und Anreicherung bestehender Datensätze (Getting it Clean) sowie die fortwährende Kontrolle und Steuerung der Stammdatenpflege (Keeping it Clean).

Aktuelle Studien belegen, dass bereinigte Stammdaten die erste Voraussetzung für funktionierende und effiziente ERP-Prozesse sind.

In der Praxis gerät diese Einsicht häufig aus dem Blickfeld. Es werden ERP Systeme aufwändig harmonisiert und die Daten dabei vergessen.

Folgen ungenügender Stammdaten-Transparenz

  • Erhöhte Lagerbestände und damit erhöhtes Working Capital durch unerkannte Artikel-Dubletten
  • Erhöhte Beschaffungskosten
  • Erschwerte Durchsetzung der Compliance
  • Störung und Unterbrechung der Lieferkette und teure Produktionsausfälle
  • Langwierige und damit teure Recherchen infolge uneinheitlicher oder kryptischer Artikeldaten.

Getting it Clean ...

source:net setzt auf die eigene Beratungskompetenz und die Harmony-Software unseres Partners Verdantis. So erreichen wir den weltweit höchsten Automatisierungsgrad in der Datenbereinigung. Folgende Arbeitsschritte profitieren von der Automatisierung:

  • Klassifikation nach eCl@ss, UNSPSC, CPV, etc. und / oder unternehmensinternen Taxonomien
  • Extraktion und Harmonisierung von Lieferanten, Herstellern und Herstellerartikelnummern
  • Extraktion und Harmonisierung von Attributen (Sachmerkmalen und Merkmalsausprägungen)
  • Ergänzung und Anreicherung von Attributen
  • Generierung von standardisierten Beschreibungen

... and Keeping it Clean

Die Datenharmonisierung allein wirkt nicht nachhaltig. Die Sicherung der Datenqualität auch in der Zukunft erfordert die Einrichtung stabiler Workflow-gesteuerter Anlage- und Änderungsprozesse (Master Data Governance).

Dafür sorgt die Verdantis Integrity-Architektur. Sie integriert sich in SAP- und andere ERP-Umgebungen und sichert die Stammdaten-relevanten Prozesse in mehrfacher Hinsicht ab, in Bezug auf

  • Vorgegebene Materialgruppenschlüssel
  • Einhaltung definierter Abläufe (Compliance)
  • Einbindung aller betroffenen Funktionen und Unternehmensteile im In- und Ausland
  • Verhinderung von Dubletten an der Quelle
  • Effizienz im Entwicklungs-, Planungs-, IT- und Beschaffungs-Management.

Unser Angebot vereint unabhängige Beratungskompetenz und patentierte Softwarelösungen zur Automatisierung.

Sprechen Sie uns an, um Ihre Anforderungen zu diskutieren

Ansprechpartner

Florian Boehme

Nachricht schreiben

Kampfansage

"In unserem ERP-System stehen uns keine Tools für eine rationelle, sprich zeitsparende Klassifizierung unserer Materialstämme zur Verfügung. Wir müssten das alles in Excel analysieren. Was einen enormen Zeitaufwand bedeutet."

Technischer Einkäufer Nicht-Produktionsmaterial, Unternehmen für Hochdruckreinigungstechnik

Ausgabenanalyse

Wir geben Ihnen über eine automatische Analyse die bereinigte und korrekt klassifizierte Datenbasis an die Hand, die Voraussetzung für erfolgreiches einkäuferisches Handeln ist.
 

Ausschreibungen

Elektronische Ausschreibungen führen wir seit 2002 durch: in allen denkbaren Variationen - auf diversen Sourcing-Plattformen - in diversen nationalen, überregionalen und Weltmärkten.
 

Vergabeoptimierung

Die Vergabeoptimierung setzt da an, wo die Analyse von Angeboten und der Bewertung Vergabeszenarien mit  Excel nicht mehr weiterführt. Immer bei der Auswertung komplexer Ausschreibungen.